Zurück in die Schule: Frau Freitag lernt Fahren

Normalerweise sagt Frau Freitag ihren Schülern, wo es lang geht. Jetzt muss die Berliner Kult-Lehrerin jedoch zur Abwechslung selbst noch mal die Schulbank drücken. Frau Freitag macht nämlich ihren Führerschein – und erweist sich dabei als äußerst ungeduldige Schülerin. Für besonders ungeduldige Fans gibt es hier schon einmal einen...

weiterlesen

Warum peinlich wirklich lustig ist

Sie wachen nachts auf, weil Sie ein dringendes Bedürfnis verspüren. Schlaftrunken wälzen Sie sich nackt aus dem Bett, machen sich auf den Weg zur Toilette, ziehen die Tür hinter sich zu und merken: Das ist nicht das Badezimmer, das ist das Treppenhaus! Oskar Simon versammelt in seinem Buch unzählige...

weiterlesen

Heil’ger Schubertfranz

Als Kabarettist und satirischer Autor ist Hans Scheibner eine Institution in Deutschland. Morgen wird er 80 Jahre alt. Zu diesem Anlass schrieb er für resonanzboden einen Text über Schuberts Lied Die Forelle. Und wie er es zeitgemäß frisiert hat.

weiterlesen

Vier Minuten maritime Auszeit

Während andere in Köln das offensichtliche Ferienprogramm abspulen, hat Martin Zingsheim seinen ganz eigenen Rückzugsort in der Domstadt gefunden: ein kleines Bötchen mit Kultstatus, das den Rhein quert und für angenehme Entschleunigung sorgt. Immer wieder aufs Neue.

weiterlesen

Pomp, Pracht und Herrlichkeit

Morgen ist Fronleichnam, der Feiertag, den man hier in Berlin nur vom Hörensagen kennt. Als waschechter Bayer und Katholik kennt unser Autor Anton Leiss-Huber diesen natürlich ganz genau und verrät uns, warum er irgendwann nicht mehr an den Prozessionen teilgenommen hat. Eine Erinnerung an Altare, Fahnen und brüderliche Prügeleien.

weiterlesen