1916. Das blutige Jahr

Seit nunmehr 35 Jahren wird am 21. September der Weltfriedenstag begangen. Die UNO rief den Gedenktag 1981 ins Leben, um sowohl den Frieden innerhalb der Länder und Völker als auch die Beziehungen zwischen ihnen zu beobachten und zu stärken. Propyläen-Autor Jörg Friedrich blickt zu diesem Anlass auf das blutigste...

weiterlesen

Eine Jeans erklärt die Welt

Wirtschaft verstehen? Jan Schwochow und Thomas Ramge machen es möglich – grafisch und großformatig. Sie illustrieren dabei alle Ebenen des Geschehens: vom Menschen über die Betriebs- und Volkswirtschaft bis hin zur globalen Ökonomie. In unserem Ausschnitt sehen wir die globale Wertschöpfung: Wie eine Jeans entsteht und wer daran verdient....

weiterlesen

Von Berlin in den Busch

Aussteigen, innehalten, etwas ganz anderes machen? Gesa Neitzel arbeitete als Journalistin in Berlin und realisierte eines Tages, dass sie das, was sie tut, nicht erfüllt. Sie hat die Chance ergriffen, sich in der afrikanischen Wildnis auf neue Pfade zu begeben und ihr Leben wieder in die Hand zu nehmen...

weiterlesen