Im Zeichen des Bären

Gerade ist die diesjährige Berlinale zu Ende gegangen. Unsere Lizenzkollegin Agnieszka Golosch war wie jedes Jahr dort unterwegs. Sie erzählt von ihrer Faszination für den Film und von ihrer Arbeit, bei der im besten Fall aus Buchstoffen Filme werden, die uns dann zur nächsten Berlinale ins Kino locken.

weiterlesen

Jede Fälschung erzählt eine Geschichte

„Das letzte Bild der Sara de Vos“ ist die Geschichte einer Täuschung, die ein ganzes Leben überschattet. Um seine Romanfigur, die Kunstfälscherin Ellie Shipley, mit dem nötigen Handwerkszeug auszustatten, ging der Autor Dominic Smith bei einem echten Meisterfälscher in die Lehre. Welche Parallelen es zwischen der Arbeit eines Fälschers...

weiterlesen

Blog@bout: Ada Dorian bei Ullstein

Wie entsteht eigentlich ein Buch? Beim Blog@bout mit Ullstein fünf-Autorin Ada Dorian erhielten Blogger einen Einblick in den Enstehungsprozess von "Betrunkene Bäume" und schauten hinter die Kulissen unseres Verlags: vom Lektorat, Covergestaltung und Herstellung bis hin zu Marketing und Pressearbeit. Im Video verraten sie, was sie am meisten...

weiterlesen

Zwischen Hoffen und Bangen

In Saudi-Arabien, dem engsten arabischen Verbündeten der USA, wird die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten mit gemischten Gefühlen gesehen, berichtet Sebastian Sons. Einerseits droht etwa die wirtschaftliche Abschottung der USA, andererseits hofft Riad auf Unterstützung gegen Iran. Solange die Positionen Trumps widersprüchlich bleiben, ist auch hier die Ungewissheit groß.

weiterlesen