Coverversionen:
Daniela Krien – „Irgendwann werden wir uns alles erzählen”

Eine neue Serie Coverversionen, dieses mal von Daniela Kriens 2011 erschienenen Roman „Irgendwann werden wir uns alles erzählen”. Die Geschichte der 17-jährigen Maria, die im Sommer 1990 auf einem Hof nahe der deutsch-deutschen Grenze lebt und eine Amour fou mit dem 40-jährigen Besitzer des Nachbarhofs erlebt, wurde mittlerweile bereits über ein Dutzend Male als Lizenz ins Ausland vergeben und ist ebenso als Hörbuch erschienen. Eine Verfilmung ist derzeit in Planung. Eine Auswahl der bemerkenswertesten internationalen Cover.

 


Weblinks
„Irgendwann werden wir uns alles erzählen” auf den Seiten der Ullstein Buchverlage
Die offizielle Website von Daniela Krien

Daniele Krien

Daniele Krien

Daniela Krien, geboren 1975 in Neu-Kaliß/Mecklenburg-Vorpommern, aufgewachsen in einem Dorf im Vogtland (Sachsen), lebt seit 1999 in Leipzig. 1996 bis 1999 besuchte sie das Abendgymnasium in Chemnitz, studierte anschließend Kultur- und Medienwissenschaften. 2004 und 2006 Geburt ihrer beiden Töchter. Ihr Romandebüt „Irgendwann werden wir uns alles erzählen” (2011) war ein Bestseller und erscheint in zahlreichen Sprachen. Eine Verfilmung ist in Vorbereitung.

Foto: © Gerald von Foris

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sicherheitsabfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.