„Ein besseres neues Jahr”

In ihren Kriegstagebüchern dokumentierte Astrid Lindgren das Weltgeschehen von 1939-1945 auf ihre ganz eigene Weise. Am 31.12.1945, ein halbes Jahr nachdem der Krieg in Europa zu Ende gegangen war, blickt sie in ihrem Tagebucheintrag zu Silvester auf ihr persönliches Jahr zurück und hofft auf ein besseres 1946.

weiterlesen

„Am glücklichsten bin ich, wenn ich schreibe”

Kurz bevor Astrid Lindgren mit Pippi Langstrumpf oder Karlsson vom Dach zu einer der weltweit beliebtesten Kinderbuchautorinnen wurde, dokumentierte sie eines der düstersten Kapitel der Weltgeschichte – den Zweiten Weltkrieg. 17 Tagebücher füllte sie von 1939-1945, die faszinierende Einblicke in die Person und die werdende Schriftstellerin Astrid Lindgren geben.

weiterlesen