Wie man schreibt wie ein Mann:
On Pandering – Über das Angepasstsein – Teil III

„Das System niederbrennen!“ Claire Vaye Watkins nimmt einen Schlüsselmoment ihres Schriftstellerlebens zum Anlass für eine Reflexion über das Selbstverständnis der Schriftstellerin, über Anpassung und Selbstzensur. Teil III ihres Beitrags zur Debatte über Sexismus und Rassismus im Literaturbetrieb endet mit einem flammenden Aufruf, das Patriarchat im Kulturbetrieb zu überwinden.

weiterlesen

Wie man schreibt wie ein Mann:
On Pandering – Über das Angepasstsein

Für wen schreibe ich? Claire Vaye Watkins nimmt einen Schlüsselmoment ihres Schriftstellerlebens zum Anlass für eine Reflexion über das Selbstverständnis der Schriftstellerin, über Anpassung und Selbstzensur. Ursprünglich als Vorlesung im Rahmen einer Schreibwerkstatt gehalten, erregte der Essay in den USA viel Aufmerksamkeit und entzündete eine hitzige Debatte über Sexismus,...

weiterlesen

Ein soziales Recht für jeden

Am kommenden Sonntag wird in der Schweiz per Volksabstimmung über ein bedingungsloses Grundeinkommen entschieden. Auch in Deutschland wird nach wie vor über eine Grundversorgung diskutiert. Götz Werner zur Aktualität des Diskurses über die Idee des Grundeinkommens.

weiterlesen

Rettet das Bargeld!

Mit erschreckender Geschwindigkeit werden Banknoten und Geldmünzen aus dem Verkehr gedrängt. Ineffizient und teuer sei das Bargeld, lautet das Argument. Dennoch muss es als Zahlungsmittel erhalten bleiben, meint der Wirtschaftsexperte Max Otte, denn es ist wesentlicher Bestandteil unserer Demokratie.

weiterlesen

Viel Bürokratie, kein Schutz

Das von der großen Koalition geplante Prostitutionsgesetz sieht eine Anmelde- und Kondompflicht zum Schutz der Prostituierten vor. Tausende Sexarbeiter deutschlandweit würden damit ihre Anonymität verlieren. Vorteile hätten sie durch eine Registrierung nicht. Die wirklich Schutzbedürftigen werden sich ohnehin nicht ans Gesetz halten können.

weiterlesen

Wo bleibt der Grexit?

Europa päppelt griechische Besserverdiener – doch wie lange noch? Je länger die Verhandlungen andauern, desto besser für Griechenland, meint Max Otte. Der Finanzexperte zieht eine Zwischenbilanz zu den europäischen Hilfsaktionen für Griechenland und ist der Meinung, dass ein Austritt des Mittelmeerstaats aus der Eurozone die beste Lösung wäre.

weiterlesen

Erklär uns Deinen Tweet!

In unserer neuen Rubrik „Erklär uns Deinen Tweet!“ sprechen wir ab heute Twitterer an, die uns mit ihren Nachrichten neugierig gemacht haben. Wir freuen uns auf erhellende Beiträge und rege Diskussionen! Den Anfang macht ein Leser: Lars Reineke mit seinem Tweet zu E-Books.

weiterlesen